Wettbewerb: Cthuloide Nichtspielercharaktere

Hallo zusammen,

ich bin stolz und erfreut heute den nächsten Wettbewerb auf meinem Blog ausrufen zu können! Worum geht es diesmal?

Worum es geht
Schon seit Langem hallt der Ruf nach einem Band mit Nichtspielercharakteren durch die deutsche Cthulhu-Community. Immer wieder taucht ein solcher Band auf Wunschlisten an die Redaktion auf, gefolgt von heißen Diskussionen, ob die Community nicht selbst eine Datenbank ins Leben rufen könnte. Der Bedarf ist sicherlich da, geschehen ist bislang leider nichts. Darum möchte ich das Thema ein weiteres mal aufgreifen und rufe den „Cthuloide Nichtspielercharaktere“-Wettbewerb ins Leben!

Schickt mir Eure cthuloiden NSC-Wettbewerbsbeiträge per Mail an seanchui[at]gmx.de. In der E-Mail sollte Euer Name, Eure Adresse und die Erlaubnis enthalten sein, Euren Text zu veröffentlichen – warum, dazu mehr weiter unten im Text. Teilnahmeberechtigt ist prinzipiell jeder – ausgenommen sind natürlich Mitglieder der Wertungsjury. Der Einsendeschluß ist Donnerstag, der 01. Mai 2014, 23.59 Uhr.

Kriterien
Es gelten die folgenden Kriterien:

1. Gesucht werden alle Arten von Nichtspielercharakteren. Vom finsteren Erzbösewicht über den Reue empfindenden Kultisten bis zur nüchternen Bibliothekarin sind alle Charaktere herzlich willkommen.
2. Die Vorstellung des Charakters sollten eine Hintergrundbeschreibung beinhalten sowie einige auffällige Charakteristika, die dem Spielleiter die Darstellung der jeweiligen Person erleichtern. Auch, wenn Euer Charakter den Janobiten zugehörig sein soll, muss dieser Hinweis (am besten gleich mit seinem Rang und seiner Fakultätszugehörigkeit) im Text auftauchen.
3. Ihr solltet einige Hinweise darauf geben, wie der Charakter im Spiel eingesetzt werden kann – als zufällige Begegnung am Wegesrand, als wertvolle Kontaktperson oder als Gegenspieler oder gar Gegenstand eines eigenen Szenarios?
4. Ob der Charakter bereits Begegnungen mit dem Mythos hinter sich hatte, und wie diese sich auf seinen Verstand ausgewirkt haben sei Euch überlassen. Wenn Ihr Euch für einen Mythosbezug entscheidet, solltet Ihr auch hierüber ein paar Worte verlieren – wo und wie traf er auf den Mythos? Und welche furchtbaren Wesenheiten suchen ihn seither in seinen Träumen heim?
5. Gute Szenarien-Vorschläge rund um Euren Charakter sind optional, werden von der Jury bei der Entscheidungsfindung aber sicher nicht negativ gewertet.
6. Zeit: Jede bislang cthuloid erschlossene Epoche ist erlaubt – vom Antiken Rom bis zu NOW ist jeder Charakter herzlich willkommen.
7. Formalien: Auf der Webseite http://www.pegasus.de ist ein Formalia-Dokument zum Abfassen von Cthulhu-Abenteuern abgelegt, um dessen Beachtung ich bitten würde. Hierbei geht es insbesondere um Seite 5, aus der ich hier teilweise zitiere:

Attribute: „Keine Doppelpunkte vor der Zahl; einstellige Zahlen ohne Null.“ Bitte schreibt alle Attribute untereinander – keine Tabstopps, keine Tabellen.
Angriff: Faustschlag 50%, Schaden 1W3+Sb; Taschenmesser 25%, Schaden 1W4+Sb
„Vor dem Schaden steht auch das Wort „Schaden“. Mehrere Angriffe werden durch Semikolon getrennt. Reihenfolge mehrerer Angriffe wie folgt: waffenlose Angriffe, Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen (in den drei Kategorien dann jeweils alphabetisch ordnen). Wenn jemand keinen Schadensbonus hat, das „+Sb“ weglassen. Achtung: Bei Ringen ist der Schaden speziell (nicht spezial!). Kein Punkt am Ende.“
Panzerung: 9 Punkte dicke Haut.
„Immer auch die Art der Panzerung angeben. Hier können auch Erläuterungen zu Resistenzen etc. eingefügt werden. Punkt am Ende.“
Fertigkeiten: „Fertigkeiten alphabetisch auflisten“. Bitte schreibt auch die Fertigkeiten untereinander. Es genügt, wenn Ihr die Fertigkeiten auflistet, die für den Charakter relevant sind.
Zauber: „Zauber durch Komma voneinander getrennt und alphabetisch auflisten. Nicht kursiv. Kein Punkt am Ende.“

Ihr dürft bis zu drei Beiträge einreichen.

Im Anschluß an die Einsendefrist werden die Wettbewerbsbeiträge von einer unerbittlichen, von mir handverlesenen Jury bewertet und in ein Ranking gebracht. Die Dauer dieser Bewertungsphase ist natürlich abhängig von der Anzahl eingereichter Beiträge. Die Gewinner werden dann hier an dieser Stelle bekannt gegeben und natürlich per Mail benachrichtigt.

Gewinne
So, das Wichtigste zum Schluß. Was gibt es zu gewinnen? Zahlreiche Sponsoren haben sich nicht lumpen lassen, so dass ich einige wirklich hochkarätige Preise anbieten kann – ein Dank gilt an dieser Stelle natürlich eben diesen Sponsoren!

Pegasus
Pegasus:
1x Cthulhu Fluxx
1x Smash Up – Der endgültige Cthulhu
1x Munchkin Cthulhu 1+2
1x Cthulhu – Die Bestie 1

Erdenstern
Erdenstern:
1 x CD „Into the Dark“ (signiert)
1 x CD „Die Berge des Wahnsinns“ (signiert)

VerlagTorstenLow
Verlag Torsten Low:
3 x „Auf den Spuren H.P.Lovecrafts“-Comic inkl. Signaturkarte (mit den Unterschriften von Coverkünstler, Illustrator und den beiden Autoren)

deco_logo
PiHalbe.org
1 x die Novelle „Immer nur bei Nacht“ (als Hörbuch zum Download)
1 x die Novelle „Immer nur bei Nacht“ (als eBook zum Download)
1 x die Novelle „Aus der Tiefe“ (als eBook zum Download)

Sphaerenmeisterbwcardvertical160
Sphärenmeisters Spiele
1 x “Age of Cthulhu – The Timeless Sands of India” (Goodman Games)
1 x “Investigator Weapons Volume 1 (1920s und 1930s)” (Sixty Stone/Chronicle City)
1 x “Unspeakable Oath Nr. 18” (Pagan/Arc Dream)
1 x „Unspeakable Oath Nr. 19“(Pagan/Arc Dream)

Seanchui:
1 x Call of Cthulhu Sammelkartenspiel – „Unheimliche Schrecken“ Starterdeck

Der von der Jury mit den meisten Punkten bedachte und damit erstplatzierte Sieger des Wettbewerbs hat die freie Auswahl und darf drei dieser Preise wählen, der zweitplatzierte kann sich zwei Artikel aus dem Gewinnportfolio aussuchen. Ab dem dritten Platz steht dann jeweils ein Preis zur Verfügung bis hinunter zum 14. Platz, die in der Reihenfolge ihrer Platzierung von mir angeschrieben werden und sich jeweils einen Preis aussuchen können.

Und sonst?
Ja, ein Goodie habe ich noch. Immerhin sollt ihr ja die Erlaubnis geben, Euren Text zu veröffentlichen. Denn: eine entsprechende Beitragsqualität und natürlich -quantität vorausgesetzt steht seitens „Cthulhus Ruf – Die cthuloide Zeitung von Fans für Fans“ die Überlegung im Raum, eine Sonderausgabe randvoll gefüllt mit cthuloiden Nichtspielercharakteren aufzulegen. Euch winken also nicht nur zahlreiche tolle Preise, sondern ganz nebenbei die Chance auf Ruhm, Ehre und Veröffentlichung! Dies gilt allerdings nur für Charaktere, die für die Settings „Gaslicht“, „1920er“ oder „NOW“ funktionieren.

headerback-halboffen1-1

Ich hoffe auf rege Teilnahme. Bei weiteren Fragen stehe ich Euch natürlich ebenfalls unter obiger Mail-Adresse oder hier in den Kommentaren zur Verfügung. Und nun: ran an die Tasten!

31 thoughts on “Wettbewerb: Cthuloide Nichtspielercharaktere

  1. Jeaj… altes Rom ist erlaubt.
    Wer auch immer noch dieses Setting spielt aber hier kommen meine drei Beiträge. Ich wollte eigentlich meinen Now-Agenten ins Rennen schicken, aber Invictus bewerben macht mehr Spass

    • Gerne! Ich freue mich über jeden Beitrag!

      Wie oben beschrieben werden aber für eine spätere Veröffentlichung im Ruf wohl nur die Settings Gaslicht, 1920er und NOW berücksichtigt. Aber Deine Invictus-Charaktere veröffentliche ich dann hier!

  2. Ich drücke auch die Daumen für viele Beitragseingänge und muss mal sehen, ob ich noch soviel Cthulhu im Kopf habe, um selbst einen Einsenden zu können! Achso, gibt es einen Minest oder Höchstumfang? Ist eine VÖ durch den Autoren nach dem Wettbewerb auch anderswo erlaubt?

    • Hey,

      schon mal herzlichen Dank für’s Verlinken!

      Es gibt keinen Mindest- oder Höchstumfang. Kreativität wird belohnt🙂. Bei einer potentiellen Veröffentlichung in Cthulhus Ruf wird aber wahrscheinlich bei mehrseitigen Beiträgen der Rotstift angesetzt.

      Eine Veröffentlichung durch den Autoren kann ich prinzipiell natürlich nicht verbieten. Aber: wenn ein Beitrag in der Sonderausgabe von CR veröffentlicht würde, wäre es ja schade, wenn die Jungs auf ihren Magazinen sitzenbleiben, weil man den Inhalt im Netz schon gratis kriegt. Daher würde ich von einer anderweitigen Veröffentlichung bitten abzusehen.

  3. Pingback: Wettbewerb zu Cthulhuiden NSC | Greifenklaue's Blog

  4. Es ist echt erstaunlich, was seanchui immer so „raushaut“. Leider darf ich nicht mitmachen aber freu mich sehr auf hoffentlich viele Beiträge. Danke seanchui für dein tolles Engagement im Bereich CoC!

  5. Eine Frage zu den Charakteren – dürfen das bereits bekannte z.B. historische Personen sein, die dann entsprechend ausgearbeitet präsentiert werden oder sollen die Charaktere alle frei erfunden sein?

    • Auf jeden fall ein cooler Wettbewerb, bei dem ich gerne mitmachen will – zumal ich schon den Wettberb mit den 20-Miutenszenarios super fand, es zwar leider nicht geschafft hatte rechtzeitig fertig zu werden – daraus dann aber sogar ein ganzes Konzept für den Gratis Rollenspiel Tag in Würzburg wurde🙂

    • Hi,

      die Charaktere sollten frei erfunden sein. Oder so unbekannt, dass sie wie erfunden wirken🙂. Sie sollten universell genug sein, dass sie nahezu jeder Spielrunde weiterhelfen – und das ist bei historischen Persönlichkeiten selten gegeben.

  6. Pingback: Winter OPC 2013: Meine Beiträge |

  7. Pingback: Nichtspieler gesucht | Roachware

  8. Pingback: Mehr cthuloides zum Gratisrollenspieltag 2014 |

  9. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Preisvorstellung I – Pegasus |

  10. Pingback: Kurzschocker: Neith |

  11. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Preisvorstellung II – Erdenstern |

  12. Pingback: Rezension: Abwärts und andere Abenteuer für Cthulhu NOW |

  13. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Preisvorstellung III – Verlag Torsten Low |

  14. Pingback: Seanchuis Top10-Rollenspielprodukte |

  15. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Preisvorstellung IV – pihalbe.org |

  16. Pingback: Rezension: Die Bestie 1 – Präludium |

  17. Pingback: Wettbewerb: Nichtspielercharaktere » Gelbe Zeichen

  18. Hat dies auf The Old One rebloggt und kommentierte:
    Noch einmal ein Mitmachaufruf.
    Ihr habt noch bis 01.05.2014 die Gelegenheit bei diesem tollen Wettbewerb mitzumachen.
    Es lohnt sich definitiv!
    Also ihr Kreativlinge, ran an die Tastatur und schreiben was das Zeug hält.

  19. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Preisvorstellung V – Sphärenmeisters Spiele |

  20. Pingback: Rezension: Auf den Spuren H. P. Lovecrafts |

  21. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Der Countdown läuft… |

  22. Pingback: Filmprojekt Traumlande |

  23. Pingback: Rezension: Metamorphosen |

  24. Pingback: Cthuloider NSC-Wettbewerb: Zwischenstand |

  25. Pingback: Ein paar News (XXV)… |

  26. Pingback: Vorankündigung: Statisten im Angesicht eines grausamen Kosmos |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s