„Gast“szenario: Block B

Hallo zusammen,

durch einen glücklichen Zufall bin ich auf einen ambitionierten Autoren – Stefan „Eiter“ – Dieckhoff – gestoßen, der sein fertiggestelltes Werk gerne einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren möchte. Glücklicherweise (für mich) entschied er sich dafür, sein Szenario auf einer ganz dem cthuloiden Grauen verschriebenen Homepage zu veröffentlichen.

„Block B“ ist damit das erste „Gast“szenario auf diesem Blog. Es wurde für Cthulhu NOW konzipiert und bringt vorgefertigte Charaktere mit. Die Spieler übernehmen die Rollen von Gefängnisinsassen, denen ein uralter Fluch den Gar auszumachen droht. Flucht ist die einzige Chance auf Überleben – nur wie…?

Ein paar Worte möchte ich als Veröffentlicher noch mit auf den Weg geben: wie für Cthulhu NOW fast üblich ist “Block B” nichts für zarte Gemüter – insbesondere die vorgefertigten Charaktere haben es in sich. Es ist sicherlich nicht jedermanns Sache, Gewaltverbrecher, die in ihrer Vergangenheit teils wirklich furchtbare Dinge getan haben, zu mimen. Spielleiter sensibler Gruppen mögen vielleicht Abstand zumindest von den Hintergrundgeschichten der SC nehmen – nehmen damit aber auch Drastisches aus dem Szenario.

Genug der Vorrede, Vorhang auf für „Block B“:

Edit: da ich die Rückmeldung erhalten habe, dass die Druckqualität der vorgefertigten Charaktere nicht optimal ist, gibt es hier auch die Charaktere als höher auflösende Einzel-PDFs:

Um dem Umstand einer Gastautorenschaft gerecht zu werden, habe ich kleine Umstrukturierungen an meinem Blog vorgenommen. Ihr findet nun am oberen Bildrand zwei feste Links auf die Seiten „Spielmaterial“ und „Szenarien“. Die ehemalige Wildwuchs-Seite „Selbstgeschriebenes“ ist damit ad acta gelegt. Unter „Szenarien“ finden sich nun sauber gegliedert meine eigenen Niederschriften ebenso wie „Block B“.

Wer tatsächlich ebenfalls Interesse daran hat, sein Szenario hier veröffentlicht zu sehen, der findet weiterführende Informationen ebenfalls auf der Seite „Szenarien“. Und nun viel Spaß mit „Block B“. Stefan freut sich sicherlich – genau wie ich – über zahlreiche Kommentare.

Advertisements

9 Kommentare zu “„Gast“szenario: Block B

  1. Hallo Stefan,
    Glückwunsch zur ersten Veröffentlichung!
    Hoffentlich brauchen die Pre- und Sequels zu Block B nicht so lange. 😉

    lass die Würfel rollen.
    Holger

  2. Pingback: Cthulhu Invictus | Seanchui goes Rlyeh

  3. Pingback: Zwischen den Jahren… Version 2013 | Seanchui goes Rlyeh

    • Hallo Patrick,

      meines Wissens nicht. Allerdings ist es möglich, dass es mir auch einfach nicht vorliegt :-).

      Gruß
      Seanchui

  4. Hallo,
    gibt es denn mittlerweile auch die anderen beiden Abenteuer. Habe Block B vor ein par Tagen angeleitet und meine Gruppe brennt auf Nachschub 😉

    • Hallo Anja,

      leider kann ich dazu überhaupt nichts sagen, außer, dass sie mir nicht vorliegen, wenn es sie gibt. Ich verspreche Dir aber, mal einen Recherche-Versuch zu starten.

  5. Hi Leute,

    Direkt vor ab: Ich habe das Schreiben an den Folgeteilen vor einer Weile eingestellt. Das positive Feedback freut mich aber gewaltig.

    Ursprünglich war das Abenteuer für die cthulhuiden Welten und dann für den Ruf geplant. Leider ging damals einiges schief, was meine Motivation gehörig gedämpft hat und meinem Glauben an die Community beerdigt hat (Seanchui hat da glücklicherweise gut gegengesteuert 😉 )
    Viel schlimmer fand ich damals allerdings was pegasus getrieben hat. Erst wurde NOW eingestellt und dann sank die Qualität der Publikationen so sehr, dass ich mir echt betrogen vor kam. Zugegeben … wenn ihr Block-B gespielt habt wisst ihr sicherlich, dass ich kein Fan vom ‚Pegasus schnuffifantasy+ für Sammler‘ bin, sondern echten Horror erwarte.

    Wie dem auch sei. Ich spiele schon seit net Weile kein CoC mehr und werde die Reihe erstmal nicht abschliessen … tut mir leid.

  6. Pingback: Folge 70 – Escape Rooms & Ausbrecherkönige | Der Eskapodcast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s