Was habe ich getan?!?

Hallo zusammen,

nun ist es ja doch ein wenig her, seit ich auf diesen Seiten den letzten Artikel veröffentlicht habe. Doch das hat einen guten Grund, denn: Ich genieße gerade in vollen Zügen meinen Urlaub. Na ja, eigentlich nutze ich den Urlaub dazu, einige liegengebliebene Arbeiten im Haus zu erledigen. Warum erzähle ich Euch nun aber davon?

Wer meinen Blog regelmäßig liest wird sich vielleicht daran erinnern, dass mein Rollenspielkeller bei den sintflutartigen Regenfällen im Frühjahr plötzlich unter Wasser stand. Aufwändige Sanierungsarbeiten, Rohrverlegungen und Renovierungen haben daraufhin den Sommer begleitet. Nachdem ich Anfang des Monats dann endlich den Schutt aus dem Keller getragen hatte, der bei den Sanierungen anfiel, konnte ich mich nun der Wiederherstellung meines Rollenspielkellers widmen. Das ist nun so gut wie abgeschlossen und natürlich möchte ich Euch mit ein paar Bildern an meinem neuen Reich teilhaben lassen. Leider habe ich keine wirklich gute Kamera, aber für einen Eindruck sollte es reichen.

Fangen wir mit einem ersten Rundumblick an:

img_20161128_195249

Neben dem offensichtlich notwendigen – einem ausreichend großen Tisch nebst genügend Sitzgelegenheiten – wollte ich den Raum auch ein wenig thematisch gestalten. Da wir hier hauptsächlich CTHULHU spielen werden, wollte ich auch den Raum leicht cthuloid anhauchen und entschied mich daher bewusst für ein maritimes Thema (Kingsport und Innsmouth lassen grüßen). Der weitere Vorteil ist, dass man maritime Deko zum Schleuderpreis in allen Discountern nachgeworfen kriegt🙂. Hier nun ein kleiner Detailblick:

img_20161128_195314

Im Fotorahmen im Hintergund und auch im großen Fotorahmen finden sich auch einige cthuloide Motive – vom Tiefen Wesen bis zum Lovecraftportrait – wieder. Außerdem – schlecht zu sehen, aber da – sind einige balinesische Holzfiguren aufgestellt, die Fruchtbarkeitsgötter darstellen sollen. Wer denkt da nicht gleich an Shubb-Niggurath? Außerdem hat meine Urkunde für den zweiten Platz beim letzten Abenteuerwettbewerb einen Ehrenplatz bekommen🙂.

img_20161128_195626 Ebenso sind nun auch einige meiner Rollenspielbücher in den Keller eingezogen. Das betrifft eigentlich fast alles, außer meine umfangreiche CTHULHU-Sammlung (die ich in der Nähe meines Computers im Büro behalten habe) sowie meine Sammlung von „Das Schwarze Auge“, die ebenfalls im Büro verblieben ist. Nicht, dass die Sammlung so groß oder vollständig oder auch nur schön anzusehen wäre (es sind viele Softcover dabei), aber ich wollte sie schlicht stets in meiner Nähe wissen🙂. Alle übrigen Bücher und Boxen sind nun in den Keller gewandert:

img_20161128_195355
img_20161128_195411

So, zum guten Schluß habe ich noch versucht ein paar „Stimmungsbilder“ zu schießen – heißt ohne große Beleuchtung und mit ein paar Kerzen auf dem Tisch. Die Fotos sind noch ein wenig schlechter geworden, aber natürlich will ich sie Euch nicht vorenthalten :-):

img_20161128_195651

img_20161128_195717

img_20161128_195705

So, nachdem dieses Kapitel endlich abgeschlossen ist, freue ich mich einfach nur noch auf ein paar schöne Spieleabende und angenehme Rollenspielstunden in meinem Räumchen!

PS: im Zuge der Neusortierung sind mir einige RPG-Bücher untergekommen, die ich nun wirklich nicht mehr brauche. Ich habe einen „Biete“-Thread dazu im Tanelorn erstellt: http://www.tanelorn.net/index.php/topic,100719.0.html

Vielleicht ist ja für jemanden etwas dabei!

3 thoughts on “Was habe ich getan?!?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s