Ein paar News…

…aber mangels cthuloidem Newsletter per Hand zusammengestellt:

Es ist einiges passiert im Lande der cthuloiden Rollenspiele – gucken wir mal, ob ich alle Infos beisammen kriegen:

Das Spielleiterhandbuch 3. Edition ist erschienen

Hier der Text der offiziellen Ankündigung:

Das Cthulhu Spielleiter-Handbuch ist auch in der 3. Edition ein unverzichtbares Hilfsmittel für den Spielleiter, um eine Gruppe von Spielern in die Welt des H.P. Lovecraft eintauchen zu lassen. Hier finden sich alle geheimen Informationen über den entsetzlichen Cthulhu-Mythos, seine verbotenen Bücher, grässlichen Kreaturen und übermächtigen Götter, dunklen Kulte und mysteriösen Orte, Zaubersprüche und magischen Rituale. Neben einer Anleitung, wie der Spielleiter erfolgreich Spielrunden leitet, sind sechs spielbereite Abenteuer zum Einstieg in das cthuloide Grauen enthalten. Zwei wurden für die aktuelle Edition neu aufgenommen, darunter auch erstmals ein Abenteuer für Cthulhu Now.
Zum Spiel benötigt der Spielleiter auch das Spieler-Handbuch, das alle Regeln des Spiels enthält.

Der Band liegt jetzt in der dritten, überarbeiteten und erweiterten Edition vor.

Cthulhu-Material gibt es nun auch als PDF

Auch hier zitiere ich die offizielle Ankündigung der Redaktion:

Den Anfang machen folgende drei Bände:
Das Spielleiterhandbuch
Das Spielerhandbuch
und Cthulhu NOW

Frei nach dem Motto: Dinge die die Welt nicht braucht … gibt es woanders, Bei Cthulhu mutieren die essentiellen Publikationen zu pdfs!

In Kürze werden dann auch die ersten “PDF-only”-Publikationen erscheinen und damit kann der Reigen der Diskussionen um das Für und Wider von PDFs endlich von der Ebene der Theorie in die wunderbare Welt der Praxis erhoben werden.

All das und zukünftig mehr gibt es unter folgendem Link:

http://rpg.drivethrustuff.com/index.php?&filters=0_0_0_0_40050&manufacturers_id=3445

Achtung! Cthulhu

Ein neues cthuloides Rollenspiel wird demnächst das Licht der Welt erblicken:

Alle wichtigen Informationen findet Ihr hier, die passende Diskussion rund um das Thema gibt es gleich hier.

Ein paar News…

…aus dem Cthulhu-Newsletter!

Zuerst verrät uns Frank Heller als besonderes Schmankerl den Pegasus-Veröffentlichungsplan für 2012:

DEUTSCHSPRACHIGE VERÖFFENTLICHUNGEN FÜR CTHULHU 2012
Dunwich – Grauen in den Hügeln (Lovecraft Country; Frühling)
Ägypten – Altes Land der Pharaonen (Quellen- und Abenteuerband, limitiert; Sommer)
Die Janusgesellschaft („Geheimgesellschaft-Band“, Quellen- und Abenteuerband; Herbst)

Dann geht es weiter mit den News von Chaosium:

—–NEUE MONOGRAFIE: COLONIAL TERRORS
„The times were lawless and the men who had flouted the King’s Revenue forces for years were not the ones to balk at sterner things when duty impelled.“ — H.P. Lovecraft, The Case of Charles Dexter Ward
Colonial Terrors is a Call of Cthulhu campaign taking place in New England just prior to the American Revolution. The investigators are patriot smugglers.
In this Age of Enlightenment great progress is made in science, politics, and philosophy. Many, but not all, of the shackles of previous eras are shaken free.
This is a land where old gods grow new again.
By Jeff Woodall. 60 pages. 8.5 x 11″ perfect-bound paperback.
Price: $12.95 (US) Print | $8.95 (US) PDF
http://catalog.chaosium.com/product_info.php?products_id=6630

—–NEUE MONOGRAFIE: THE SEVENFOLD PATH
A Sourcebook and Campaign for 1920s Iceland
The Sevenfold Path is a sourcebook and campaign for classic-era Call of Cthulhu.
Investigators will travel to 1920s Iceland, be introduced to the legend of Olaf Ulfsson, and investigate the ruins of the abandoned Third Cloister. The encounter rival lodges of the theosophy movemenet in Reykjavik, and get a chance to butt heads with some of the proto-Nazis of the Thule Gesellschaft.
It they are not wise and clever, they will be dead or corrupted.
By Jeff Moeller. 140 pages. 8.5 x 11″ perfect-bound paperback.
Price: $22.95 (US) Print | $15.95 (US) PDF
http://catalog.chaosium.com/product_info.php?products_id=6628

—–UPDATE: KOMMENDE PUBLIKATIONEN BEI CHAOSIUM
Dreamlands Reprint (Ende 2011)
Cthulhu by Gaslight (2012)
[Quelle: Chaosium http://www.chaosium.com]

Besonders freue ich mich ja auf die neue Gaslight-Ausgabe. Neben ein paar neuen PDF-Abenteuern für Trail of Cthulhu tut sich auch auf dem Literatursektor noch einiges:

—–UPDATE: NEUERSCHEINUNGEN BEI FESTA
Mit dem Band „Die Stadt der singenden Flamme“ ist nun in der Lovecraft-Reihe der erste Band der Gesammelten Erzählungen von Clark Ashton Smith oder, wie Lovecraft ihn auch nannte, Klarkash-Ton, erschienen. Von Lovecraft selbst ist unter dem Namen „Chronik des Cthulhu-Mythos I“ der erste Band einer Zusammenstellung all seiner Geschichten zum Cthulhu-Mythos veröffentlicht worden, der zweite Band ist für den 12. Dezember angekündigt. Und schließlich ist nun endlich die seit langem angekündigte Lumley Spezial-Ausgabe des Horror-Journals „Omen“ herausgekommen.
[www.festa-verlag.de]

—–PIPELINE
EINZELAUSGABEN (FESTA):
# H.P. Lovecraft: Chronik des Cthulhu-Mythos II. ca. 500 S., 12. Dezember 2011
H.P. LOVECRAFTS BIBLIOTHEK DES SCHRECKENS (FESTA):
# Band 26: Clark Ashton Smith: Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis. ca. 380 S., 1.
Quartal 2012
# Band 27: Robert E. Howard: Tote erinnern sich. ca. 336 S., März 2012
# Band 28: Jeffrey Thomas: Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos. ca. 300 S., April 2012
# Band 29: Whitley Strieber: Die Heimsuchung. ca. 400 S., April 2012
# Band 30: Clark Ashton Smith: Das Labyrinth des Maal Dweb. ca. 380 S., September 2012
# Band 31: Robert E. Howard: Der schwarze Hund des Todes. ca. 352 S., 4. Quartal 2012
# Band ?: Clark Ashton Smith: Die Bestie von Averoigne. ca. 380 S., 2012
# Band ?: Clark Ashton Smith: Die Totenbeschwörer von Naat. ca. 380 S., 2012
# Band ?: Clark Ashton Smith: ? 2012
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
HORROR TASCHENBÜCHER
# Band 32: Frank Festa (Hrsg.): Kannibalen. ca. 380 S., 12. Dezember 2011
DREAMLAND (FESTA):
# Band 4: Dreamland 4 [Iced on Aran]. 224 S., Ende 2011
EDITION ARKHAM (BASILISK):
# Band ?: Innsmouth – Ein Reiseführer 2.
# Band ?: Jörg Kleudgen
# Band ?: Michael Marrak: Rebecca.
GOBLIN PRESS:
# Michael Knoke: Vom Flußstern der Molusken. ca. Herbst 2011
# Michael Knoke: Der kataleptische Traum. ca. Frühjahr 2012
VERLAG TORSTEN LOW:
# Geschichtenweber: Die Klabauterkatze und andere Fundstücke des Grauens. Auf den Spuren H.P. Lovecrafts 2. ca. 420 S., 15. Oktober 2011

Ein neues, cthuloides Rollenspiel

Auch wenn es auf verschiedenen cthuloiden Webseiten bereits zu lesen war, wäre es sicherlich sträflich auf einem Blog über das CoC-Rollenspiel nicht zu berichten, wenn es ein neues CoC-Rollenspiel gibt :-). Ich beginne zu zitieren:

Spectrum Games ist erfreut darüber, die Veröffentlichung von Macabre
Tales bekannt geben zu können, einem mit Dominosteinen gespielten
Rollenspiel, das zum Ziel hat, die Art der seltsamen Gruselgeschichten –
aus der Tradition der „weird stories“ – aus der Feder von H.P. Lovecraft
werkgetreu nachzuahmen, die in den 20er und 30er Jahren entstanden. Das
Spiel ist für den Gebrauch von zwei Personen – einem Erzähler und einem
Spieler – gedacht, es enthält jedoch auch detaillierte optionale Regeln
für das Spiel mit mehreren Spielern.

Die Designerin des Spiels, Cynthia Celeste Miller, sagt dazu: „Beim
Entwerfen dieses Spiels verfolgte ich ein klares einfaches Ziel: Es
sollte akkurat die Atmosphäre der Geschichten Lovecrafts an deinem
Spieltisch erzeugen. Dies machte erforderlich, dass ich genau
untersuchte, wie ein Rollenspiel eigentlich funktioniert, dass ich es
auseinandernahm, modifizierte und dann wieder neu zusammenfügte. Das war
ein zeitaufwändiger und anstrengender Prozess, aber ich bin der Meinung,
dass das Endresultat die Mühen sicherlich wert war.“

Macabre Tales verzichtet absichtlich auf die Verwendung von Würfeln,
weil es bemüht ist, die gewissenhafte, pedantische Natur von Lovecrafts
Geschichten besser nachzubilden. Statt Würfel zu nehmen entschieden wir
uns für den Gebrauch von Dominosteinen.

Hierzu meint Miller: „Die Spielmechanismen mit Dominos sind so
aufgebaut, dass der Spieler damit eine größere Kontrolle über das
Ergebnis der Aktionen des Charakters besitzt. Der Vorgang ist weit
weniger vom Zufall gesteuert, aber Glück spielt in der Gleichung immer
noch eine Rolle. Es ist gerade genug Glück im Spiel, um den Spieler zu
verunsichern und angsterfüllt an seinen Platz zu bannen.“

Ein anderer wichtiger Aspekt von Macabre Tales ist, dass es die
„Beiträge“ anderer Schriftsteller zu dem von Lovecraft festgelegten
Pseudokosmos völlig außen vor lässt. Es konzentriert sich allein auf
diejenigen Teile, die er selbst geschaffen hat. Wenn Lovecraft mit einer
Kreatur, einem Buch, einem Schauplatz oder einer Erzählung nichts zu tun
hatte, dann findet man dies auch nicht in diesem Buch.

Die gedruckte Version wird am 5. November 2011 über das
Print-on-Demand-Angebot von DriveThruStuff.com veröffentlicht werden.

(Spectrum Games, 31.10.2011)

Wie Greifenklaue zu berichten wußte, wird sich die Veröffentlichung als Hardcopy noch etwas verzögern.

Na, wenn das mal nicht – zumindest in Ansätzen – interessant klingt…

Links!

Oder rechts?

Nein. Da dieses Blog ja einen gewissen Portalgedanken transportieren soll, macht es sicherlich Sinn Euch auf cthuloide Links hinzuweisen – auch, wenn ich sie selbst von anderen cthulhu-gewidmeten Seiten habe.

So machte mich zum Beispiel cthulhu.de auf das „Lexikon des Abnormalen“ aufmerksam. Hier nun der entsprechende Link:

KLICK

An anderer Stelle, im Cthulhu-Forum nämlich, sprach der User black shuck von einem schönen Artikel auf Spiegel Online zum Thema „Sagenhafte Orte“ in Deutschland, der dem ein oder anderen Spielleiter vielleicht zur Inspiration gereichen mag:

KLICK 2

Sollten beide Links eine gewisse Beständigkeit aufweisen, tauchen Sie dann auch alsbald auf der Seite „Spielmaterialen“ auf, versprochen!

Ein paar News…

…aus dem aktuellen Cthulhu-Newsletter. Nachdem der letzte ja die „Bombe“ platzen ließ (wir erinnern uns an den Redaktionsleiterwechsel verbunden mit dem baldigen Ende der Cthuloiden Welten, der ich bereits jetzt nachtrauere…), geht es diesmal etwas ruhiger zu:

DEUTSCHSPRACHIGE VERÖFFENTLICHUNGEN FÜR CTHULHU 2011
Kingsport – Alpträume im Nebel (Quellen- und Abenteuerband)
Deutschland – Blutige Kriege & Goldene Jahre 2. Edition (als Buch, mit neuen Abenteuern)
Cthuloide Welten #21
Spielleiter-Handbuch 3. Edition limitierte Ausgabe (incl. neue Abenteuer; die nicht limitierte Version erscheint 2012)
Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land (Cthulhu Mittelalter)

Auflistung in der voraussichtlichen Reihenfolge der Veröffentlichung.

Und hier die nicht-deutschsprachigen Veröffentlichungen:

—–ERSCHIENEN: SHADOWS OVER SCOTLAND
Cthulhu Britannica: Shadows Over Scotland
Mysterious, wild and beautiful, Scotland in the 1920s is home to horrors modern and ancient, man-made and star-born. From the rolling pastoral Lowlands to the snow-capped peaks of the Highlands and the seaweed-choked Western Isles, creatures and cultures have taken root in Scotland whose maddening, corrupting influence can be felt far and wide. Fiendish things haunt the hive-like alleys and wynds of old Edinburgh, while Glasgow’s streets whisper with rumours of dark terrors in the shipyard shadows on the snaking, poisonous Clyde. And in the isles, murmurs on fishing boats and ferries speak of far older things, of sites of power and standing stones, awakenings and stirrings in forgotten places. Something terrifying lurks in the night, casting dark shadows over Scotland.
Shadows over Scotland is a massive new hardback sourcebook for Chaosium’s Call of Cthulhu roleplaying game covering Scotland in the 1920s.
It features:•Three comprehensive sections detailing the Lowlands, Highlands and Islands.
•Individual sections on history, folklore, language and life in 1920s Scotland.
•A complete mythos timeline.
•Detailed coverage of nine cities and their various inhabitants.
•Seven sinister adventures complete with extensive handouts.
Format: 288 page hardcover, black & white interior art
Author: Stuart Boon

—–NEU: PDF-ABENTEUER FÜR TRAIL OF CTHULHU
The Repairer of Reputations
The Repairer of Reputations is a Trail of Cthulhu scenario by Robin D Laws, based on the story of the same name by Robert W. Chambers. It is one of four short horror stories incorporating Chambers‘ mythology of The King In Yellow, a decadent play whose publication brings madness and supernatural presences into the world. His mythology was later subsumed into the Cthulhu canon when H. P. Lovecraft, and his circle and later followers, made reference to it in their tales of the mythos.
This scenario allows the players to recreate an alternate version of the story, in which their characters, who do not appear in the original, confront the nation-shaking conspiracy of its central villains. They either destroy it, or are destroyed themselves.
A seemingly utopian future takes on a distinctly nightmarish quality. The scenario plays with this by suggesting that the publication of The King in Yellow has warped history in a disturbing direction. The alien beings described in the play are as real as the antagonists believe them to be. They want their literal heir of Hastur, Hildred Castaigne, to ascend to the Imperial throne of their America—Hastur’s America.
Author: Robin D Laws
Artist: Jerome Huguenin
Pages: 44 page PDF
$6.95 (US)
Quelle: http://www.pelgranepress.com/?p=6020

—–NEU: OUT OF TIME (FÜR TRAIL OF CTHULHU)
Pelgrane Press presents four century-spanning adventures for Trail of Cthulhu by three Mythos masters. From war-damaged soldiers on the Western front, to chthonic forces in the remote Kergueln archipelago, from atomic tests on Bikini atoll to occult machinations in the Mojave Desert, Out Of Time will take your Investigators into the far reaches of madness and beyond.
Created by Call of Cthulhu veteran Adam Gauntlett; Jason Morningstar, award-winning creator of Fiasco and the Shab-al-Hiri Roach and Bill White, creator of Ganakagok, Out of Time features:
•Not So Quiet: Bullet-ridden, bruised and bloody, the Investigators, soldiers and nurses in the Great War, are brought from the frontline to Military Hospital Number Five. Once the haze of morphine clears, they sense a brooding malevolence and they will soon realise there are worse things in this life than a bullet wound.
•The Black Drop: Something slowly gathers strength beneath the frozen basalt of the Kerguelen archipelago – a monstrous thing once worshipped and then betrayed, a terrible god from the antediluvian past. Its time has come again, and mysterious forces gather. Will the Investigators usher in its rebirth – or put an end to it forever?
•The Big Hoodoo: Play sci-fi great Robert Heinlein, his ex-Navy engineer wife Virginia, renowned editor and mystery writer Tony Boucher, or a young Philip K. Dick as they confront the lunatic fringe in La-La Land, and find themselves caught in a charlatan’s web of chicanery, mendacity, and deceit-laced with a strong strand of Mythos menace.
•Castle Bravo: It’s March 1954. The Investigators are sailors and scientists deployed aboard the USS Bairoko to the South Pacific as part of Joint Task Force One to participate in a series of secret thermonuclear test shots in the Bikini atoll called Operation Castle. After the first detonation, the PCs will have more than just radiation to fear.
Out of Time also features extensive handouts, pregenerated characters and exclusive new essays from the authors.
Authors: Adam Gauntlett, Jason Morningstar and Bill White
Artist: Jerome Huguenin
Pages: 160 pages, Perfect Bound
$24.95 (US)
Quelle: http://www.pelgranepress.com/?p=5834

Ein Hinweis auf den Rückblick-Podcast zur diesjährigen Cthulhu-Con:

—–NEU: AUDIO-RÜCKBLICK AUF DIE CTHULHU-CONVENTION
System Matters Podcast #54
Wie in den letzten Jahren auch, gibt es in diesem Jahr wieder einen Bericht zur Cthulhu Con auf der Burg Rieneck. Mit Spielrundenrückblicken, Geschichten und News direkt von der Convention.
http://www.system-matters.de/2011/07/21/episode-54-cthulhu-con-2011/

Und wie immer ein bißchen cthuloide Literatur:

—–KURZGESCHICHTE: PERRY RHODAN MEETS CTHULHU
Die Cthulhu-Autorin Caillean Kompe nimmt mit ihrer Geschichte „Die Vierte Macht“ an einem Perry-Rhodan-Wettbewerb teil. Die Geschichte lässt sich hier anschauen, und abstimmen kann man dort auch:
http://schreiberlingsegozine.blogspot.com/p/perry-rhodan-reloaded.html

—–UPDATE: INNSMOUTH-REISEFÜHRER ERSCHIENEN
Der erste Band des Innsmouth-Reiseführers ist im Basilisk-Verlag
erschienen. Trotz seiner mehr als 562 Seiten ist bereits ein zweiter
Band angekündigt — man darf gespannt sein!
[www.basilisk-verlag.de]

Ein paar News…

…aus dem Cthulhu-Newsletter:

1. DEUTSCHSPRACHIGE VERÖFFENTLICHUNGEN FÜR CTHULHU 2011
ERSCHIENEN: Berge des Wahnsinns, Band 3: Der dunkle Turm
Cthuloide Welten #20
Spieler-Handbuch 3. Edition unlimitiert
Cthulhu Now 2. Edition (incl. neue Abenteuer)
Kingsport – Alpträume im Nebel (Quellen- und Abenteuerband)
Deutschland – Blutige Kriege & Goldene Jahre 2. Edition (als Buch, mit neuen Abenteuern)
Cthuloide Welten #21
Spielleiter-Handbuch 3. Edition (incl. neue Abenteuer)
Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land (Cthulhu Mittelalter)

Auflistung in der voraussichtlichen Reihenfolge der Veröffentlichung.

2. CTHULHU-CONVENTION
Liebe Mitkultisten,
vom 15.-18. Juli 2011 findet der Deutsche Cthulhu Con auf Burg Rieneck statt.
Die Anmeldung ist freigeschaltet und ihr könnt mit nur wenigen Mausklicks erneut eure Seele verkaufen:
http://www.cthulhu-con.de/
Diesmal erwarten euch nicht nur 3, sondern 4 Tage Zeremonien, Weltraumet und Rituale auf einer malerischen, mittelalterlichen Burg im Spessart.
Auch Frank Heller, Janni Steines und andere Mitglieder der Cthulhu-Redaktion sind wieder vor Ort und bereit mit neuen Abenteuern eure Stabilität zu reduzieren.
Weitere Infos unter obigem Link.
Mit cthuloiden Grüßen,
Alexander Dotor

3. CHAOSIUM NEWS

—–ERSCHIENEN: The Cthulhu Invictus Companion
As Rome’s influence spread throughout the known world, so too spread the worship of its gods. Roman leaders knew that converting the people of conquered regions to the state religion would make them easier to control. But some gods have been worshipped longer than Rome has existed, and their supplicants won’t easily change allegiances.
Cultorum Externum includes three scenarios for Call of Cthulhu pitting investigators against cults from different regions of the Ancient Roman Empire. Investigators will confront terrible servants of ancient powers through the Streets of Rome and Carthage, the forests of Gaul, and while sailing the river Nile. Includes new cults and Cthulhu Invictus entities.
CHA 23119
$12.95
ISBN-10: 1-56882-337-1
ISBN-13: 978-1-56882-337-9
64 pages
Written by Chad Bowser & Andi Newton
[Quelle: Chaosium http://www.chaosium.com]

—–UPDATE: KOMMENDE PUBLIKATIONEN BEI CHAOSIUM
—im Laufe des Jahres 2011:
Keeper’s Screen
Curse of the Cthonians
Cthulhu Invictus Companion
[Quelle: Chaosium http://www.chaosium.com]

4. CTHULOIDE LITERATUR

—–PIPELINE
H.P. LOVECRAFT GESAMMELTE WERKE (EDITION PHANTASIA):
# Band 13: Theaterstücke und Gedichte (Werkgruppe III). ca. 500 S., April 2011
EINZELAUSGABEN (FESTA):
# H.P. Lovecraft: Chronik des Cthulhu-Mythos I. ca. 500 S., Oktober 2011
# H.P. Lovecraft: Chronik des Cthulhu-Mythos II. ca. 500 S., Oktober 2011
H.P. LOVECRAFTS BIBLIOTHEK DES SCHRECKENS (FESTA):
# Band 24: Clark Ashton Smith: Die Stadt der singenden Flamme. ca. 380 S., 3. Quartal 2011
# Band 26: Clark Ashton Smith: Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis. ca. 380 S., 4. Quartal 2011
# Band 27: Robert E. Howard: Tote erinnern sich. ca. 336 S., 4. Quartal 2011
# Band 28: Jeffrey Thomas: Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos. ca. 300 S., 4. Quartal 2011
# Band 29: Whitley Strieber: Die Heimsuchung. ca. 400 S., 4. Quartal 2011
# Band 30: Clark Ashton Smith: Das Labyrinth des Maal Dweb. ca. 380 S., 2. Quartal 2012
# Band ?: Clark Ashton Smith: Die Bestie von Averoigne. ca. 380 S., 2012
# Band ?: Clark Ashton Smith: Die Totenbeschwörer von Naat. ca. 380 S., 2012
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
# Band ?: H.P. Lovecraft u.a.: ?
HORROR TASCHENBÜCHER
# Band 32: Frank Festa (Hrsg.): Kannibalen. ca. 380 S., 2. Quartal 2011
DREAMLAND (FESTA):
# Band 4: Dreamland 4 [Iced on Aran]. 224 S., Ende 2011
OMEN (FESTA):
# Band 3: Brian Lumley Spezial-Ausgabe. 224 S., Ende 2. Quartal 2011
EDITION ARKHAM (BASILISK):
# Band ?: Stephen Jones (Hrsg.): Innsmouth – Ein Reiseführer 1. 450 S., 2011
# Band ?: Jörg Kleudgen
# Band ?: Michael Marrak: Rebecca.
GOBLIN PRESS:
# Michael Knoke: Vom Flüstern der Molusken. ca. Herbst 2011
# Michael Knoke: Der kataleptische Traum. ca. Frühjahr 2012
VERLAG TORSTEN LOW
# Geschichtenweber: Sie finden das Grauen. Auf den Spuren H.P. Lovecrafts 2

Abenteuer

Nach und nach nähert sich die umfangreiche Linksammlung, die ich Euch hier zur Verfügung stellen möchte, ihrem vorläufigen Ende. Auf der Seite „Spielmaterialen“ findet sich nun zusätzlich zu Bild- und Tonmaterial und Handouts nun auch eine Kategorie „Abenteuer“, in der diverse im Netz frei zugängliche Abenteuer verlinkt sind. Viel Spaß beim Schmökern und auch Spielen!

Seanchui

Musicae

Auf ein neues, zumindest ein neues Jahr!

Damit es hier irgendwie mal langsam weiter geht, habe ich den Bereich „Spielmaterial“ (s. O.) erweitert – und zwar um den Bereich „Musicae“, damit Ihr Euren Spielern etwas zu lauschen geben könnt bei der nächsten CoC-Runde.

Wie immer – Anregungen und Kommentare dazu einfach irgendwo im Blog plazieren 🙂

Seanchui