Lovecraft spukt in New York

Aus der Reihe „cthulhu.de-Bestseller“
Erstveröffentlichung: 20. August 2008
Autor: Daniel Neugebauer

cthulhu de stempel bestseller

“I feel like H.P. Lovecraft is associated with creepiness. Everything I know about him is fairly creepy, so every indication he’s around is creepy.“
– Nellie Kurtzman
Wohnt in New Yorker Spukapartment

Lovecraft wohnte einige Zeit seines Lebens in New York, einem kleinen Apartment, das ihn zu der Geschichte Das Grauen von Red Hook inspirierte. Dieses Apartment existiert bis heute, wird von einer gewissen Nellie Kurtzman bewohnt und heimgesucht von Howard Philips Lovecrafts Geist. Lest die ganze Geschichte in der New York Post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.