RPG-Blog-O-Quest Juli 2018: Lustlosigkeit

Nachdem ich im vergangenen Monat die Ehre hatte, die Blog-O-Quest auszurichten (meinen Dank an alle tapferen Teilnehmer, Eure Beiträge sind super!), stellt in diesem Monat Urgestein Würfelheld noch einmal die Fragen. Lustlosigkeit, ein Thema das mir reichlich fern liegt *hust, hust*.

RPG-Blog-O-Quest? Nie gehört? Kurz die Spielregeln: An jedem Monatsersten stellt der jeweilige Ausrichter dem Rollenspielvolk fünf Fragen, welche auf Blogs, in Podcast, in Vlogs oder in Foren beantwortet werden wollen. Dann hat man den Monat über Zeit, um die Fragen zu beantworten. Näheres dazu hinter dem obigen Link. Mitgestalter sind immer gerne gesehen und gesucht! Und nun an die Fragen:

1. Jeder geht bestimmt mal durch ein Tal der Lustlosigkeit. Was tut ihr dagegen?
Wenns ums Hobby geht, lautet die Devise bei mir schlicht: „Augen zu und durch“. Ich bin sehr beständig, was meine Freizeitgestaltung angeht und folge seit Jahrzehnten den gleichen Hobbies. Ich weiß, wie wunderbar diese Hobbies zu mir passen und wieviel Freude ich bereits damit hatte und noch haben werde. Wenn sich dann mal ein paar Wochen Lustlosigkeit einschleicht, ist das nur natürlich, ändert sich aber garantiert. Wichtig ist für mich aber auf jeden Fall durchzuziehen – und das klappt eigentlich ganz gut.

2. Wie motivierst Du Dich am Ball zu bleiben – sowohl beim Rollenspiel als auch beim Bloggen?
Beim Bloggen ist es eine Mischung aus externer und interner Motivation. Extern, weil dieser Blog mittlerweile tatsächlich eine gewisse Anlaufstelle im cthuloiden Web darstellt und ich mich der CTHULHU-Szene tatsächlich ein bißchen verpflichtet fühle :-). Und intern, weil CTHULHU immer noch eine große Herzensangelegenheit ist, auch, wenn ich mittlerweile oft und ausgiebig mit anderen Systemen und Genres liebäugele :-).
Fürs Rollenspiel musste ich mich noch nie motivieren. Ich freue mich immer total, wenn es mal wieder mit einem Termin klappt und tue alles, um einen erfolgreichen Spielabend zu produzieren.

3. Schlechte Laune, ob von einem selbst oder eines Mitspielers, können die Spielrunde runterziehen. Was tust Du aktiv dagegen?
Ich bin normalerweise Spielleiter. Als solcher empfinde ich mich – zumindest in Ansätzen – als Dienstleister der Gruppe. Klar, ich soll auch mitspielen und meinen Spaß haben, aber: ohne SL klappt es mit den klassischen Systemen dann doch einfach nicht so gut. Da unsere Termine selten sind, wird in diesen Fällen – egal was kommt – der Ärger für ein paar Stunden einfach vergessen und ausgeblendet.
Als Spieler mag es passieren, das ich mit „Alltagsstimmung“ auflaufe. Meine Freunde wissen aber ganz genau, wie sie mich aufheitern können. Und ich denke, dass ich das bei meinen Freunden auch zumeist ganz gut hinkriege. Das passiert aber abseits des „Rollenspiels“, einfach weil wir ein eingestimmter Freundeskreis sind.

4. Was sind für Dich absolute Stimmungskiller?
„Schummeln“ und „Gewinnen um jeden Preis“. Ich mag es nicht, wenn im großen Finale plötzlich der unleserliche Würfel rausgekramt wird und jede noch so absurde Probe mit „gelungen!“ kommentiert wird. Von Zeit zu Zeit passiert das in meiner Runde. Dieses Verhalten stört mich nicht einmal in seiner spieltechnischen Wirkung, reißt mich aber tatsächlich aus der Stimmung. Es wird einfach albern, wenn der alternde Geschichtsprofessor mit seinem Taschenmesser die angreifenden Tentakelmonster zurückschlägt…

5. „Humor ist wenn man trotzdem lacht“ heißt es. Gab es Situationen wo das Lachen schwer fiel?
Im „richtigen Leben“? Natürlich, reichlich. Ich gehe mittlerweile auf die 40 zu, da hat man schon einiges mitgemacht. Im Rollenspiel? In einer Rolle steckend, klar. Als der endlose Heerwurm Wehrheim überrannte und unser Heer in alle Winde zerstreut wurde, war das schon unlustig. Als Spieler oder Spielleiter? Nein, nie.

Advertisements

Ein Kommentar zu “RPG-Blog-O-Quest Juli 2018: Lustlosigkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.