Seanchuis Adventskalender: Türchen 11

Hinter dem heutigen Adventskalendertürchen versteckt sich die Fortführung meines kleinen FHTAGN-Experimentes. Bereits seit Monaten berichte ich auf diesen Seiten von „FHTAGN„, dem freien Rollenspiel der Deutschen Lovecraft Gesellschaft, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, Lovecraft und seinen frei verfügbaren Schöpfungen ein frei verwendbares und lizenziertes Dach zu bieten. Das Regelwerk steht ja nun schon seit einiger Zeit online, und man arbeitet daran, die wichtigsten Erweiterungen – nämlich den Mythos in Form von Zaubern, Büchern, Kreaturen – in das Spiel zu integrieren. FHTAGN eignet sich aber nicht nur dafür, lovecraftschen Horror abzubilden, sondern ist für jede Art Horrors ideal zu verwenden. Ich nutze also den Adventskalender weiterhin dafür, zu FHTAGN einige Spielwerte für die eher „traditionellen“ Schrecken abzuliefern, die ein geneigter Spielleiter auf seine Gruppe loslassen kann. Heute im Angebot:

Gespenster

Der Aberglaube hat sich zu allen Zeiten abenteuerliche Bilder erdacht und Schreckgestalten ersonnen. Langen Winterabenden, gesprächigen Rockenstuben, übertriebenen Erzählungen, Romanen und Mährchen verdanken wir diese fabelhaften Wesen, Luftgewebe und Schatten, die – wie man sagt – bei Nacht umhergehen, Berg, Thal, Hain, Flur, Kirchhöfe und altes Gemäuer beleben. Aus erhitzter Phantasie entsprungen, der List willkommen und vom Betrug benutzt, haben sie oft zur Unzeit bei Kindern, Furchtsamen und Beschränkten einigen Glauben erhalten, während der Aufgeklärte die Ueberzeugung hegt, daß das Unerklärliche meist seinen Grund in einer aufgeregten Gemüthsstimmung hat.

– Damen Conversations Lexikon

Gespenster sind die ruhelosen Seelen Verstorbener, die weiterhin auf Erden wandeln. Oft sind sie an eine bestimmte Aufgabe gebunden, die sie zu Lebzeiten hätten erfüllen wollen und dabei versagt haben. Gespenster neigen ob ihrer eigenen Hilflosigkeit zu Grausamkeiten und Hass auf alles Lebende. Sie quälen und erschrecken die Lebenden, die sich unwissend in ihrem Territorium aufhalten.

Gespenster besitzen keine Spielwerte im Sinne von FHTAGN. Sie verfügen ausschließlich über einen Wert für Entschlossenheit, der vom Spielleiter festgelegt oder mit 1W10+10 bestimmt werden kann; jeder Einsatz seiner Fähigkeiten kostet das Gespenst Entschlossenheitspunkte. In 12 Stunden Inaktivität kann ein Gespenst einen Punkt EN Regenerieren.

Gespenster können gebannt werden, indem entweder ihre Entschlossenheitspunkte auf 0 reduziert werden (beispielsweise durch Magie), oder indem die unerledigte Aufgabe, die sie an unsere Welt fesselt, im Sinne des Gespenstes erledigt wird. Herauszufinden worin diese Aufgabe besteht kann Gegenstand eines eigenen Szenarios werden.

Gespenst

EN 1W10+10

UNVERWUNDBAR: Gespenster können durch normale Waffen keinen Schaden nehmen. Einzig Magie, die die EN des Gespenstes reduziert, zeigt Wirkung auf Gespenster.
POLTERGEIST: Das Gespenst kann einfache Poltergeisteffekte wie herunterfallendes Geschirr oder zuschlagende Türen hervorrufen. Jeder Poltergeisteffekt kostet 1 EN. Poltergeisteffekte kosten Beobachter 0/1W3 STA.
SPUKEFFEKTE: Das Gespenst kann Spukeffekte wie „Kalte Flecken“ oder pfeifende Windgeräusche verursachen. Jeder Spukeffekt kostet 1 EN. Spukeffekte kosten Beobachter 0/1 STA.
EINFLÜSTERUNG: Gespenster können ihre Präsenz nutzen, um schlafenden Personen Albträume und Einflüsterungen zu senden. Einflüsterungen kosten das Gespenst 2 EN. Einflüsterungen kosten das Opfer 1/1W3 STA sowie jede natürliche Regeneration in der entsprechenden Nacht.
MATERIALISIEREN: Das Gespenst kann sich in einer von ihm gewünschten, menschlichen Form materialiseren und so Angst und Schrecken verbreiten. Materialisieren kostet das Gespenst 2 EN. Der Anblick eines Gespenstes kostet 1/1W8 STA.
DEMATERIALISIEREN: Genauso, wie das Gespenst sichtbar werden kann, kann es sich auch dematerialisieren. In diesem Zustand kann es durch Wände schreiten. Dematerialisieren kostet das Gespenst 2 EN. Der Anblick des Dematerialisierens kostet 0/1W3 STA.

OPEN GAME LICENSE Version 1.0a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.