Ein paar News (XXXII): Unspeakable: Sigil & Sign

In meiner Funktion als Ringbote-Redakteur flatterte mir vor kurzem eine Pressemitteilung von Make Believe Games in’s Haus. Da hier ein weiteres, stark cthuloides Rollenspiel angepriesen wird, will ich mal nicht damit hinterm Berg halten:

Für „Unspeakable: Sigil & Sign“ kooperiert Mark Rein-Hagen´s Verlag Make Believe Games erstmals mit dem britischen Verlag Cubicle 7, bekannt für Titel wie The One Ring, World War Cthulhu oder Doctor Who RPG.

In diesem Cosmic Horror-Rollenspiel können die Spieler endlich in die Rolle von Kultisten der Grossen Alten aus dem Cthulhu-Mythos schlüpfen. Organisiert in geheimen Bünden, leben und operieren sie zwischen der mundanen Welt und der Parallelwelt ihrer dunklen Idole.

Für das Spiel wurde eigens das „Unspeakable“ Setting von C.A. Suleiman erdacht, der als Entwickler von Mummy: The Curse zahlreiche Auszeichnungen abräumen konnte und sich für dieses Projekt mit talentierten Autoren wie Dennis Detwiller (Delta Green), Greg Stolze (Unknown Armies), Lucya Szachnowski (Strange Aeons), Jesse Heinig (Fallout), Malcolm Sheppard (Mummy: The Curse), and Tim Dedopulos (Cthulhu Lives!) ein Team zusammengestellt hat, das sich bestens im Mythos und Horror-Genre auskennt. Für das düstere Artwork ist Mark Kelly verantwortlich, der neben I Am Zombie auch zahlreiche Illustrationen für Onyx Path und White Wolf gestaltet hat.

Im Kern greift Unspeakable: Sigil & Sign auf das innovative ID-Kartensystem und Axiom-Regelwerk von Make Believe Games zurück, welches bereits in I Am Zombie und Toxicity debütierte und für dieses Setting eigens angepasst wurde. Das eigenständige Hauptprodukt besteht aus:

-Dem Core Setting Book. Auf mindestens 256 Seiten wird das Setting, frei von jeglichen Regeln, in all seiner unaussprechlichen Düsterheit für Spieler und Spielleiter näher beleuchtet und die verschiedenen spielbaren Kulte, Rituale, Kräfte und Ziele zum Leben erweckt.

-Dem Playkit. Cthulhu Axiom Regelwerk mit 108 ID-Spielkarten, acht speziellen Würfel und 30 Token.

Die Crowdfundingkampagne läuft noch bis einschliesslich 22. Mai 2017 18:00 CEST und hat vom angepeilten Finanzierungsziel von 35.000 £ bereits jetzt mehr als 31.000 £ erreicht. Fans und Unterstützer können natürlich Add-On Material finanzieren und im Verlauf weitere Stretch Goals wie zusätzliche Kapitel, eine Kurzgeschichte oder Spielmatte freischalten.

Alle Details zu den angebotenen Produkten, dem Spiel und der Kampagne findet ihr unter diesem Link auf Kickstarter: https://tinyurl.com/mvvquwj

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s