#RPGaDAY 15

RPGaDAY 2016

Wieder gibt es die Challenge „RPGaDay“ im August – und dieses Mal stelle auch ich mich der Herausforderung :-). Dabei verwende ich – ganz dreist – die freundlicherweise von Jaegers.net vorgestellten, deutschen Übersetzungen der Fragen. Auf geht’s!

Your best source of inspiration for RPGs?
Deine beste Inspirationsquelle für Rollenspiele? (Als Spielleiter oder Spieler, welche Medien oder Erfahrungen helfen dir?)

Meine beste Inspirationsquelle für Rollenspiele sind… Rollenspiele. Die gibt es nämlich wie Sand am Meer, viele davon günstig. Die meisten sind reichhaltig illustriert und sprudeln nur so über vor kreativen Ideen. Und wenn man sich nicht blind auf Spielwerte konzentriert, dann läßt sich verdammt viel konvertieren oder als Ideensteinbruch nutzen.

Sekundär würde ich am ehesten Bildbände anführen. Ich bin da mehr so der visuelle Typ. Plots schreibe ich lieber selbst, als sie zu entlehnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s