#RPGaDAY 09

RPGaDAY 2016

Wieder gibt es die Challenge „RPGaDay“ im August – und dieses Mal stelle auch ich mich der Herausforderung🙂. Dabei verwende ich – ganz dreist – die freundlicherweise von Jaegers.net vorgestellten, deutschen Übersetzungen der Fragen. Auf geht’s!

Beyond the game, what’s involved in an ideal session?
Jenseits des Spiels, was gehört zu einer idealen Runde? (Was verbessert die Spielerfahrung?)

Ich mag den Einsatz von Musik am Spieltisch. Dabei bin ich allerdings kein Freund von ausgefeilten Playlists. Ich mag es nicht, während der Session irgendwie den Track raussuchen zu müssen oder sowas. Ich versuche vor der Session immer ein paar Songs zusammenzustellen, die man als Endlosschleife spielen kann, ohne dass sie allzuviel Aufsehen erregen. Für Fantasy-Rollenspiele habe ich z. B. immer ein paar der ruhigeren Erdenstern-Tracks parat🙂, weil einfach die Atmosphäre passt.

Ansonsten mag ich es, mit wenig Licht zu spielen. Wie einmal einer meiner Spieler passend bemerkte: „Licht ist der Feind der Fantasie“, und er hat recht🙂. Ich nehme es in Kauf, Würfelergebnisse erst mühsam entziffern zu müssen, ja.

Weitere „Immersionsförderer“ setzen wir normalerweise nicht ein. Ich habe schon von Spielrunden gelesen, die auf Düfte oder ähnliches Zusatzmaterial setzten. Das wäre mir dann doch ein wenig zu viel🙂. Zu einer idealen Runde gehört aber natürlich (jenseits des Spiels) eine gute Mischung aus Spielern, die gewillt sind, etwas zu einer guten Geschichte beizutragen. Eigentlich ist das sogar das wichtigste😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s