Ein paar News (XXVIII)…: Die Produktwelle rollt!

Ja, Newsmeldungen bleibe ich gerne schuldig. Die letzte ist auch schon ein paar Monate her. Ich habe das Gefühl, dass interessierte Leser ohnehin die Möglichkeit haben, sich an geeigneten Stellen über die nächsten Produkte zu informieren. Doch gerade erscheint ein ganzer Haufen interessant wirkendes Material, und das teilweise unangekündigt, so dass ich selbst fast den Überblick verloren hätte. Sortieren wir doch mal kurz durch:

Feiertage der Furcht

Feiertage der Furcht Der nächste Softcoverabenteuerband zum günstigen Preis. Hierzu heißt es auf der Pegasus-Homepage:

Drei Abenteuer mit dem verbindenden Faktor „Feiern“ belegen, dass selbst die schönsten Anlässe ein grässliches Ende nehmen können:
Verlobung auf Girnwood Manor bietet ein ganzes Füllhorn an seelischen Abgründen, in Sobeks Silvester hätte man eine altägyptische Mumie lieber eingewickelt gelassen, und in Unhappy Thanksgiving ist nicht nur das Leben von Truthähnen in Gefahr.
Das erstgenannte Abenteuer richtet sich an erfahrenere Spielleiter, die beiden anderen sind insbesondere für Neueinsteiger geeignet.
Die nominellen Schauplätze sind Wales, Berlin und eine ländliche Kleinstadt in den USA, können aber problemlos abgewandelt werden.
Als Bonus ist eine Aufstellung von Persönlichkeiten aus den Geschichten von H. P. Lovecraft mit ihren Spielwerten für den Eigengebrauch des Spielleiters enthalten.

Wenigstens das erste Abenteuer ist mir noch aus der alten Cthuloiden Welten geläufig und in bester Erinnerung geblieben!

Upton Abbey

Upton Abbey Hierzu hat der Chefredakteur höchstselbst folgende Inhaltsangabe veröffentlicht:

In dem Softcover UPTON ABBEY bringen auf 120 Seiten gleich vier Abenteuer der besonderen Art das Grauen an den Spieltisch. Ihnen allen ist gemein, dass …
… sie offizielle Support-Abenteuer sind – also Abenteuer, mit deren Hilfe man normalerweise auf Messen oder Conventions in das CTHULHU-Spiel „hineinschnuppern“ kann;
… sie One-Shots sind (also vorgefertigte und auf das Abenteuer abgestimmte Investigatoren beinhalten);
… sie mit der Zielgruppe „Neulinge“ natürlich auch für Spielleiter geeignet sind, die gerade erst in das System einsteigen.

Upton Abbey konfrontiert die Dienerschaft eines englischen Herrenhauses mit einem schrecklichen Geheimnis.
In Gehetzt verüben einige Gangster einen Banküberfall.
Verderbliche Verse lässt die Investigatoren im Lichte der Königsdämmerung das Gelbe Zeichen sehen.
GOLEM entführt die Investigatoren nach Prag und kann als Prequel der kommenden Prag-Kampagne verwendet werden.

Der Band ist mittlerweile vorbestellbar und ich muss gestehen, dass ich wirklich gespannt bin! Die bisherigen Support-Abenteuer-OneShots waren ausnahmslos klasse!

Charakterbogenset

Charakterbogenset Und auch hierzu zunächst die Inhaltsangabe:

Diese Sammlung von Charakterbögen enthält alles, was das Spielerherz höher schlagen lässt:
8 Charakterbögen für das Spiel in den 1920ern
2 Charakterbögen für das Spiel in der Gegenwart
2 Charakterbögen für das Spiel in den Traumlanden
2 Charakterbögen für das Spiel im Gaslicht
2 Charakterbögen für das Spiel im Mittelalter
sowie das vollfarbige Begleitheft CTHULHU im Wandel der Zeiten mit Orientierungshilfen für das Spiel nach den Regeln der Edition 7 in den Traumlanden, im Gaslicht und im Mittelalter!

Das erscheint mir jetzt eher als Gimmick, eine erste Rezension findet sich schonmal im Cthulhu-Wiki.

Soviel zu den gerade vorbestellbaren Produkten, doch in der letzten Redaktionszeit kündigte Chefredakteur Heiko Gill noch weitere Produkte für die nahe Zukunft an:

In der Endphase der Produktion befinden sich

Königsdämmerung (das ist die Übersetzung von „Tatters of the King“, welche auf die Regeln der Edition 7 umgeschrieben wurde; ohne zusätzliche deutdsche Zwischenabenteuer oder so etwas)
Hardcover
Geplanter Veröffentlichungstermin: RPC 2016

Auch hierzu wird es eine Softcover-Spieler-Veröffentlichung geben: das Kampagnen-Tagebuch

Spielleiter-Sichtschirm
incl. 8 doppelseitige Regelzusammenfassungen

In der Produktion mit dem Veröffentlichungsziel SPIEL 2016

Prag – Die Goldene Stadt (Städteband mit mehreren Abenteuern)
ebenfalls mit begleitendem Softcover für die Spieler.

Dreißig – Softcover mit drei Abenteuern, die irgendwie mit der „30“ zu tun haben könnten.

Ich bin gespannt, ob sich das Konzept der flankierenden Spielerveröffentlichungen durchsetzen wird. Wenn es hilft, den Mut bei Pegasus zu steigern, begrüße ich hier jede positive Entwicklung.

So, und dann wäre da noch…

A Time to Harvest-Eine Supportkampagne für Cthulhu 7

Chaosium versucht sich jenseits des großen Teiches erstmals an einer Art „Organized Play“-Programm; und da CTHULHU in Deutschland in diesem Jahr zufällig 30jährigen Geburtstag feiert, schließt Pegasus sich an:

„Bei uns laufen schon die Vorbereitungen zur RPC Köln im Mai, zur Feier von 30 Jahre Cthulhu in Deutschland veranstalten wir sogar die TIME TO HARVEST Support Kampagne.
Wer von euch feiert mit uns?“

Ich bin gespannt, wie, wann, wer und ob man Material dazu bekommt. Diskutiert werden darf fleißig und gerne HIER.

2 thoughts on “Ein paar News (XXVIII)…: Die Produktwelle rollt!

  1. Pingback: Quo vadis, CTHULHU? – Seanchui goes Rlyeh

  2. Ich hatte das große Vergnügen Upton Abbey mit Peer als SL auf einem Con als zweite Testgruppe spielen zu dürfen. Wir hatten alle sehr viel Spaß dabei. Ich bin mal gespannt, wie das niedergeschriebene Produkt aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s