RPG-Blog-O-Quest Januar 2016: RÜCKBLICK

rpg-blog-o-quest_logo3Wieder ein Monat vergangen, und damit Zeit für die nächste Blogaktion: die von Greifenklaue und Würfelheld ins Leben gerufene “RPG-Blog-O-Quest”.
An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolgen, Würfelheld oder Greifenklaue dem Rollenspielvolk fünf Fragen, welche auf Blogs, in Podcast, in Vlogs oder in Foren beantwortet werden wollen. Dann hat man den Monat über Zeit, um die Fragen zu beantworten.

Widmen wir uns doch gleich in voller Frische den Januarthemen – auch und obwohl ich auf diesen Seiten schon einen persönlichen Jahresrückblick geschrieben hatte:

1. Eine Runde, die mir von 2015 im Gedächtnis bleiben wird, war _________________ , weil ___________________.
Eine Runde, die mir von 2015 im Gedächtnis bleiben wird, war unser Tag im Angesicht eines grausamen Kosmos, weil es schlicht meine einzige Gelegenheit zum Rollenspielen im vergangenen Jahr war. Natürlich aber auch, weil es ein großartiges Event mit vielen tollen Spielszenen war.

2. 2015 hab ich ________________ für mich entdeckt, weil _________________________.
2015 hab ich die Fantasy für mich (wieder)entdeckt, weil ich die Gelegenheit hatte, mit „13th Age“ und „Aborea“ gleich zwei in meinen Augen wirklich interessante Vertreter des Genres durchzuarbeiten. Das wird in diesem Jahr – hoffentlich – Folgen haben, denn ich plane eine Einsteigerrunde mit Aborea und feile an einer kleinen Piratenkampagne für 13th Age, die ich dann mit meiner festen Gruppe spielen möchte.

3. Welches war das Buch / der Film / der Comic, wo Du im letzten Jahr am meisten fürs Rollenspiel rausgezogen hast?
Uhm. Da fällt mir nichts zu ein. Wahrscheinlich war es wohl der Dungeon Masters Guide für DnD5, da er wirklich viele inspirierende Tabellen bietet, aber das ist ja auch ein Rollenspielbuch… zählt das?

4. Welches war Dein meistgespieltes Rollenspiel in 2015?
Call of Cthulhu, 6. Edition.

5. Ist Dir 2015 ein SC verstorben … oder alternativ: Welches war das dramatischste Nahtodereignis (im Rollenspiel) im letzten Jahr?
Nein, ich habe nur geleitet. Allerdings habe ich einige spektakuläre SC-Tode verantwortet🙂

Bonusfrage: Ich würde mir wünschen, dass sich eine der nächsten Blog-O-Quest um _______ drehen würde, weil _________________. (Zum Jahresauftakt doch eine gute Gelegenheit zu fragen, worauf ihr Bock habt!)
Ich würde mir wünschen, dass sich eine der nächsten Blog-O-Quest um Mini-Kampagnen drehen würde, weil ich eben derartiges in naher Zukunft umzusetzen gedenke und ich sicherlich Denkanstöße gebrauchen kann. Die Antwort ist also absolut uneigennützig🙂.

2 thoughts on “RPG-Blog-O-Quest Januar 2016: RÜCKBLICK

  1. @5: Vorbildlich😉
    @Aborea: Klingt gut, ich hab da auch mal ein paar Abenteuer lang geleitet.
    @Mini-Kampagnen – Oder auch Abenteuer – Wie lang hättens denn gern. Ja, gute Idee, da kommen wir bestimmt im Laufe des Jahres drauf zurück.

  2. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] #004 Januar ’16 – Das erste Dutzend | Greifenklaue's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s