Neue Kurzabenteuer aka „Szenen des Schreckens“

Hallo zusammen,

erinnert sich einer von Euch noch an meinen kleinen Wettbewerb, der hier vor ein paar Monaten stattfand? Neben den Kurzschockern suchte ich an dieser Stelle damals im Auftrage von Pegasus nach „Kurzabenteuern“, kurzen und knappen Szenarien, die sich an absolute Einsteiger richten sollten, nur aus 1-2 Szenen bestehen sollten und in zwanzig Minuten zu spielen sein sollten. Die Aufgabenstellung wurde damals im Forum sehr kontrovers diskutiert.

Nun, schon bald steht der Gratisrollenspieltag vor der Tür, und vielleicht ist das genau die Gelegenheit, um absoluten Neulingen einmal in zwanzig Minuten zu zeigen, wie sich das cthuloide Rollenspiel anfühlt. Außerdem juckte es mich ohnehin schon seit einiger Zeit in den Fingern, mich selbst an diesen Vorgaben zu messen – an meinem eigenen Wettbewerb konnte ich ja verständlicherweise nicht selbst teilnehmen!

Also habe ich mich selbst daran versucht, Kurzabenteuer – oder „Szenen des Schreckens“, wie Der Tod sie in seinem Beitrag betitelte (und ich bin ein Fan dieses Titels) – zu verfassen. Außerdem wollte ich sie rechtzeitig vor dem GRT hier online stellen. Inhaltlich habe ich versucht, möglichst typisch-cthuloide Szenen darzustellen: Flucht vor unbegreiflichen Mächten, Tiefe Wesen, geheimnisvolle Orte, düstere Folianten – und das alles natürlich im vertrauten Lovecraft Country. Außerdem werden nur ganz einfache Grundregeln verwendet – einzelne Proben hier, ein Stabilitätsverlust da, ein Wurf auf die Widerstandstabelle dort.

Doch genug der Vorrede, hier sind zwei neue PDF im gewohnten Layout:

Viel Spaß damit!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neue Kurzabenteuer aka „Szenen des Schreckens“

  1. Pingback: Zwischen den Jahren… Version 2013 | Seanchui goes Rlyeh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s