Ein paar News…

…rund um cthuloides Rollenspiel:

Anduin #105
Da moserte ich noch vor wenigen Tagen darüber, dass man kaum Material für „Der Hexer von Salem“ in den Weiten des WorldWideWeb auftreiben könne, da erscheint prompt die 105te Ausgabe des Online-Magazins „Anduin“ mit dem wunderbar pulpigen „Die fliegenden Teufel des Dr. Fu Manchu“ von Kaid Ramdani. Hier geht es zum Download.

Tremulus
Als Kickstarter-Projekt läuft im Moment „Tremulus“ – a storytelling game of lovecraftian horror. Wen’s interessiert findet HIER das Projekt und HIER schon mal einen ersten Einblick in das mögliche Endergebnis. Ich muß gestehen, dass ich alleine von der Aufmachung schon derbe enttäuscht bin.

PDF-only im Mittelalter
Die nächsten PDF-only-Veröffentlichungen haben ihren Weg gefunden; ich zitiere Heiko Gill aus dem Forum:

In Nomine Tenebrae – im Namen der Dunkelheit – sind hier die drei Siegerabenteuer des Wettbewerbs „Cthulhu im Mittelalter“ (2010) versammelt. Sie lassen auf unterschiedlichste Weise das mittelalterliche Grauen Gestalt annehmen.

Es handelt sich um:

Something Wicked von Stefan Droste
Das Abenteuer behandelt die Ereignisse auf Burg Macbeth im schottischen Hochland, welche später von einem nicht ganz unbekannten englischen Barden stark verzerrt als Theaterstück wiedergegeben wurden. Für dieses Abenteuer liegen vorgefertigte Charaktere vor. Es spielt im Jahre 1040.

Die Augen von Rethra von Caillean Kompe
Das Abenteuer führt eine Gruppe christlicher Charaktere auf Brautschau tief in das Land der heidnischen Elb- und Ostseeslawen. Begegnungen mit der slawischen Mythologie inbegriffen. Ob sie die gesuchte Braut finden, liegt letztlich im Auge des Betrachters. Das Abenteuer spielt im Jahre 1067.

Der Täufer von Benjamin Lutz und Moritz Röder
Dieses Abenteuer hat eine Intrige zur Zeit des großen abendländischen Schismas zum Thema, als es zeitgleich nicht nur zwei, sondern sogar drei konkurrierende Päpste gab. Nicht bei allen ist eindeutig, welchen Gottes Stellvertreter auf Erden sie tatsächlich sind. Das Abenteuer spielt in Pisa und Venedig im Jahre 1415.

Alles zusammen 98 Seiten,
14,95 Euro

Außerdem erschienen:

Die Nacht der Phantome

Ein fast völlig verlassenes Dorf; ein abgelegenes Kloster, dessen Mönche etwas zu verbergen haben. Die Spielercharaktere als Beschützer eines kleinen Mädchens mit einem merkwürdigen Zeichen, das ihr als Baby ins Fleisch geschnitten wurde. Dann ein unheimliches Flüstern und Flattern in der Dunkelheit…

Wer wird die Nacht der Phantome überleben – und um welchen Preis?

Mirko Bader, Autor dieses mittelalterlichen Abenteuers, zählt zu den produktivsten deutschen Cthulhu-Autoren der letzten Jahre, beispielsweise enthält der Band Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land seine Kurzkampagne Das Heer der Verfluchten.

29 Seiten,
4,95 Euro

Also insgesamt 4 Abenteuer für Cthulhu im Mittelalter als Pdf-olys zu erhalten wie gewohnt über DrivethruRPG

Und hier die passenden Links dazu:

http://rpg.drivethrustuff.com/product/105653/H.P.-Lovecrafts-Cthulhu-–-Die-Nacht-der-Phantome

http://rpg.drivethrustuff.com/product/105654/H.P.-Lovecrafts-Cthulhu—In-Nomine-Tenebrae—Im-Namen-der-Dunkelheit

Habe ich noch was vergessen? Immer her damit!

Advertisements

3 Kommentare zu “Ein paar News…

  1. 14,95 Euro für 98 pdf-Seiten? Sehr krass, vor ein paar Jahren hätte man bei Pegasus dafür noch einen gedruckten Cthuloide Welten Bibliotheksband mit schönem Hochglanzcover bekommen. Sorry, das ist mir echt zu teuer!

    • ja, die Diskussion beginnt auch nach jeder PDF-Veröffentlichung im Cthulhu-Forum… ich weiß auch nicht recht, wie diese hohen Preise zustande kommen. Den Vergleich zu den CW-Publikationen darf man lt. Verlag nicht ziehen (denn da arbeiteten die Autoren ja unentgeltlich…), aber selbst im direkten Vergleich zu den „normalen“ HC-Bänden kommt mir der Preis recht hoch vor…
      …vielleicht hat Pegasus wegen schleppender Verkaufszahlen noch ein Einsehen und reduziert die Preise marktadäquat. Denn qualitativ sind alle Cthulhu-PDF top, die ich bisher unterbekommen habe. Da wäre es schade, wenn sie unbeachtet versauern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s